Logo der Universität Wien

Der Senat ist gemäß § 25 Abs. 1 Zif. 12 Universitätsgesetz 2002 zur Abgabe von Gutachten in Beschwerdevorentscheidungsverfahren gemäß § 14 des Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetzes - VwGVG, BGBl I Nr. 33/2013, bei Beschwerden in Studienangelegenheiten zuständig.

Einsetzung einer Rechtsmittelkommission

Der Senat hat in seiner konstituierenden Sitzung für die 5. Funktionsperiode                 (1. Oktober 2013 bis 30. September 2016) am 28. Mai 2013 eine Rechtsmittelkommission in der Größe und Zusammensetzung 5:2:2:1 eingesetzt.
 
Die Rechtsmittelkommission ist zuständig zur Vorbereitung der Gutachten des Senates in Beschwerdevorentscheidungsverfahren in Studienangelegenheiten im Sinn des § 25 (1) Z 12 UG 2002. Die Beschlüsse bedürfen jedoch gemäß § 25 Abs. 10 Universitätsgesetz 2002 der Genehmigung des Senates.

Die Rechtsmittelkommission besteht aus fünf Universitätsprofessorinnen oder Universitätsprofessoren, zwei Angehörigen der in § 94 (2) UG 2002 genannten Personengruppe, zwei Studierenden und einer oder einem Angehörigen des allgemeinen Universitätspersonals.

Die Bestellung der Vertreter der Studierenden erfolgt gemäß HSG; die übrigen Mitglieder werden durch Senatsbeschluss jeweils auf Vorschlag der Vertreterinnen und Vertreter der betreffenden Personengruppe im Senat bestellt.

Senat der Universität Wien
Universität Wien

Universitätsring 1
A-1010 Wien
Kontakt zum Büro
Email
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0