Logo der Universität Wien

Habilitationsverfahren

Rechtsgrundlage für Habilitationsverfahren sind insbesondere
§ 103 Universitätsgesetz 2002 und der Satzungsteil Habilitation.

Erhebungsblatt für Habilitationsverfahren (doc)

Die Vergebührung erfolgt nach dem Gebührengesetz in der Fassung der Verordnung des Bundesministers für Finanzen über die Valorisierung der festen Gebührensätze des § 14 Gebührengesetz (GebG-ValV 2007):
Ansuchen: € 47,30
Beilagen: € 3,90 je Bogen, jedoch nicht mehr als € 21,80 pro Beilage
Bescheid: € 83,60
(siehe Mitteilungsblatt vom 18.2.2005, in den Fassungen vom 23.1.2006, und vom 10.7.2007 und vom 1.7.2011).

Bei Fragen zur Abwicklung wenden Sie sich an bitte an das zuständige Dekanat/Zentrumsbüro.

Bei Fragen zur Einsetzung der Habilitationskommissionen und zur Bestellung der Gutachter steht Ihnen Frau Dr. Roehlich zur Verfügung: nicola.roehlich@univie.ac.at

Senat der Universität Wien
Universität Wien

Universitätsring 1
A-1010 Wien
Kontakt zum Büro
Email
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0