Zeitplan für curriculare Änderungen

Curricula wie deren Änderungen treten mit dem auf die Kundmachung folgenden 1. Oktober in Kraft; im Fall einer Kundmachung nach dem 1. Juli erfolgt das Inkrafttreten mit 1. Oktober des nächstfolgenden Jahres.

Für ein Inkrafttreten mit 1. Oktober 2018 ist folgender Zeitplan einzuhalten (Änderungen vorbehalten!):

  • Beschlussfassung in erster Lesung am 5. März bzw. 16. April 2018 durch die Curricularkommission

Abweichung vom Zeitplan

Sollte die Bearbeitung des Curriculums oder der Änderungen in der vorgebenen Zeit nicht möglich sein, ist dies schnellstmöglich dem Büro des Senats und der Curricularkommission unter curricularkommission@univie.ac.at bekannt zu geben. Das Team bemüht sich um Bearbeitung aller geplanten curricularen Vorhaben.

Hinweis zur Verfahrensbeschleunigung

Positive Stellungnahmen von Rektorat, Dekanen (m/w) und Studienkonferenzen bzw. der Berufsverbände sollen bereits dem Curricular-Antrag beigelegt werden, um das Stellungnahmeverfahren zu vereinfachen.

Voraussetzung dafür ist freilich, dass sich diese Zustimmungen inhaltlich auf die vorgelegten Dokumente beziehen und sich im Überprüfungsverfahren durch die Kommission keine gravierenden Änderungen ergeben.