Allgemeine Informationen

Die Curricularkommission beschließt alle neuen Curricula, sowohl für

  • Bachelor-, Master-, Doktorats- und PhD-Studien als auch
  • Universitätslehrgänge und
  • Erweiterungscurricula.

Auch die Änderung bestehender Curricula/Studienpläne fällt in die Kompetenz des dem Senat zugeordenten Gremiums.

Die Beschlüsse der CK müssen vom Senat genehmigt werden. Anschließend werden sie im Mitteilungsblatt der Universität Wien veröffentlicht.

Der Senat hat in seiner konstituierenden Sitzung für die 6. Funktionsperiode (1. Oktober 2016 bis 30. September 2019) am 1. Juli 2016 eine entscheidungsbefugte Curricularkommission in der Größe und Zusammensetzung 4:2:2 eingesetzt.

Mitglieder der CK

Sitzungstermine der CK